Dr. med. Raphael Ikogho

Herr Dr. med. Raphael Ikogho hat sein Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg (2002 bis 2008) absolviert. 
Im Anschluss erfolgte die Facharztweiterbildung in der Klinik für Urologie des Albertinen Krankenhauses Hamburg unter der Leitung von Chefarzt Prof. K.-P. Dieckmann. Im April 2014 wurde die Prüfung zum Facharzt für Urologie erfolgreich abgelegt. Neben der Teilnahme am Oberarzt-Hintergrunddienst (ab 2015) konnte die Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“ erlangt werden und eine berufsbegleitende Promotion zur Evaluation eines neuen Hodentumormarkers (MicroRNA 371) erfolgreich abgeschlossen werden. Ebenso wie Herrn Dr. Wefer führte der weitere Weg Herrn Dr. Ikogho an das Asklepios Klinikum Harburg (Prof. T. Bach), wo er von August 2018 bis  September 2020 tätig war, zuletzt in der Funktion als Oberarzt.

Nach dem Ausscheiden von Dr. Wefer zum 1. Januar 2024 hat Herr Dr. med. Raphael Ikogho die Urologische Praxis Volksdorf übernommen.